Prüfungsangst

Schwitzige Hände, schnellere Atmung, rasender Puls.
Die Angst vor der theoretischen oder praktischen Prüfung stellt für viele eine große Überwindung dar. Die Konzentration lässt nach und man fällt durch.


Wir trainieren mit dir in ganz unterschiedlichen Verfahren wie du entspannt in die Prüfung gehen wirst und mit einem positiven Gefühl wieder aus der Prüfung heraus kommt, ganz egal welches Ergebnis dabei erzielt wurde.

Wir freuen uns auf deine Anfrage.

Fahrängste bewältigen

Fahrängste können sich aus den unterschiedlichsten Ursachen entwickeln. Nicht nur durch einen Unfall den man selbst erlebt, oder miterlebt hat, Meistens entstehen Fahrängste durch Erzählungen und den eigenen Phantasien daraus (Kopfkino), Angst vor dem vielen Verkehr, Angst vor den Fehlern Anderer, Angst etwas falsch zu machen, und und und …

Unsere Coachingexpertin ist speziell auf diese Probleme geschult und Ausgebildet und geht in sehr enger und vertrauensvoller Zusammenarbeit mit ihnen den Weg zu einem angstfreien Fahren – egal wie lange dies dauern wird.

M P U – medizinisch-psychologische-Untersuchung

Eine MPU kann die Behörde anordnen wenn Zweifel an der Fahreignung bestehen.

Ein Verkehrspsychologe soll begutachten, ob in Zukunft wieder mit Fehlverhalten zu rechnen ist. Es ist also etwas zu beweisen, das nur schwer zu beweisen geht – die Zukunft.

Es ist sinnvoll, sich auf eine bevorstehende MPU rechtzeitig vorzubereiten um diese auch beim ersten Mal positiv zu bestehen.

Bei uns sind sie für eine Vorbereitung in besten Händen. Wir gehen gemeinsam den Weg bis zum positiven Ausgang des Gutachtens – sei es bei der Kommunikation mit den Behörden, etwaige Abstinenznachweise, Akteneinsicht in die Fahrerlaubnisakte und natürlich Coaching für das psychologische Untersuchungsgespräch.

Für nähere Informationen sprechen Sie uns an! Tel.: 0172-6244681